Unser Bücherregal

Für unsere Arbeit beschäftigen wir uns sehr intensiv mit der entsprechenden Literatur. Auf dem Buchmarkt werden allerdings unzählige Bücher rund um die Themen Männer, Frauen, Sex und Partnerschaft angeboten. Manche sind sehr gut, viele aber auch grottenschlecht. Um die Spreu vom Weizen zu trennen, stellen wir euch hier die Bücher vor, die wir in unsere Arbeitsbibliothek aufgenommen haben und die wir Ihnen empfehlen können.

tl_files/bilder/buecher/powered-by-amazon-b._V31520841_.pngDaneben gibt es auch noch einen Online-Bookshop mit einer großen Anzahl von Titeln und Themen, die wir nur anhand ihrer Titel aufgenommen haben. Alle Bücher auf dieser Seite und im Online-Bookshop können Sie direkt hier bestellen (sie werden über Amazon geliefert).

Slow Sex: Zeit finden für die Liebe (Diana Richardson)
Integral, 240 S., kart., 16,99 €

tl_files/bilder/buecher/377879230X.jpgDiana Richardson, ein bekannte Tantralehrerin und Buchautorin mit Wohnsitz in der Schweiz, hat mit ihrem Buch wichtige theoretische Grundlagen für die Slow Sex-Bewegung formuliert.  Die praktischen Anleitungen beziehen sich allerdings fast ausschließlich auf den "stillen" oder "kühlen" Sex", d.h. eine lange währende Vereinigung ohne "Aufheizung" und ohne Höhepunkt. "Diese Art des sexuellen Ausdrucks ist wahre Leidenschaft - pure Präsenz. Sie hat kein Ziel und führt nirgendwohin." Anstelle allzu aktiv zu sein, geht es darum, nicht so sehr auf den Orgasmus abzuzielen, sondern vielmehr das Tempo zu drosseln und jeden Moment bewusst zu genießen, damit die subtileren Nuancen der Vereinigung nicht verloren gehen. Beim Slow-Sex ist Sex ohne Erektion erwünscht, weil hier die sexuelle Vereinigung unabhängig von Stimulation, Erregung oder Erektion die eigentliche Erfüllung darstellt. Das niedrige Erregungsniveau macht eine spirituelle Vereinigung erst möglich, um die es beim wirklich erfüllenden Sex eben geht.

Hier bestellen

Orgasmus XXL - Lustvoll lange Höhepunkte (Dr. Steve & Dr. Vera Bodansky)
Goldmann, 352 S., kart., 8,95 €

tl_files/bilder/buecher/3442168244.jpgSteve & Vera Bodansky studierten in den 1970er Jahren an der experimentellen More-University in Nordkalifornien das Studienfach "Sinnlichkeit" (das gab es damals tatsächlich) und spezialisierten sich auf "Orgasmus". Sie haben ein Orgasmustraining namens "IVO - Intensiver verlängerter Orgamus" entwickelt, dass das eigentliche Thema dieses Buchs ist. Auf dem IVO basiert übrigens auch die erst in den letzten Jahren entwickelte "Orgasmische Meditation (OM)". Wenn man OM kennen gelernt hat, ist der "IVO" relativ unspektakulär:  Man spielt mit der Erregung des Partners, hilft ihm oder ihr, sich auf einem hohen Erregungsniveau zu entspannen und zögert so den Orgasmus hinaus. Wir empfehlen dieses Buch aber wegen seiner detaillierten Darstellungen und Beschreibungen der Geschlechtsorgane, von Positionen beim Liebemachen und von Berührunge und Griffenn. Unentbehrliches Wissen für den bzw. die selbstbewussten und überlegene(n) Liebhaber(in).

Hier bestellen 

Absolut Sex (Anne West)
Droemer/Knaur, 351 S., 8,95 €
tl_files/bilder/buecher/3426782367.jpgEines unserer Lieblingsbücher! Trotz des doofen Titels das beste Sex-Buch für Frauen, das wir kennen! Witzig,  unverkrampft und leicht zu lesen - die Autorin hat einen herrlichen Humor und eine unverfrorene, direkte Art, Dinge anzusprechen.
Das Buch stärkt das Selbstbewußtsein der Leserin und rät dazu, sich selbst glücklich zu machen und eigene Wünsche aussprechen zu lernen. Denn genau das ist es, was Männern gut tut und ihnen gefällt. Die Autorin betont, das es keinen Weg für alle gibt, da jeder unterschiedliche Vorlieben hat und dass jeder das tun soll, was er möchte. Das ist nicht nur ein Erotik- sondern auch ein Beziehungsratgeber - deshalb am Besten mit dem Partner gemeinsam lesen.

Hier bestellen

Von Zart bis Hart. Sextipps für Erwachsene (Dr. Gabrielle Morrissey)
Heyne, 428 S., 9,95 €
tl_files/bilder/buecher/3453601092.jpgEin höchst amüsantes, informatives und anregendes Handbuch, das keine Frage unbeantwortet lässt. Sehr offen und amüsant beschreibt die Sexualforscherin Dr. Gabrielle Morrissey Sexpraktiken, gibt Anleitungen und liefert eine Menge Wissen und Fakten.
Dabei gibt es kein Tabu: weder was die Sprache betrifft noch die Themen. Wirklich empfehlenswert, um viele Mythen rund um die Sexualität aufzuklären, und zugleich mutmachend, um neue Dinge auszuprobieren. Ein Buch zum vorlesen und vorgelesen bekommen.

Hier bestellen

Lob des Sexismus (Ludovico Satana)
Books on Demand, 214 S., 24,90 €
tl_files/bilder/buecher/3833469803.jpgNur für Männer: Ein provokantes Buch mit dem Untertitel "Frauen verstehen, verführen und behalten". Wir sind nicht mit allem einverstanden, was der Autor schreibt, aber es öffnet vielen Männern die Augen, was bisher in ihren Beziehungen falsch gelaufen ist. Es zeigt auf, wie Frauen Männer unbewußt testen (Shit-Test) und versuchen ihn zu "betaisieren". Auf den Punkt gebracht: Eine Frau will keinen Jammerlappen, oder ein Weichei, der ihr aus Angst vor Konfrontation immer zustimmt und sich unterbuttern lässt. Sie wollen einen Mann auch als Mann erkennen, einer der klar sagt, was er will, dabei aber höflich, freundlich, großzügig und liebevoll ist. Manchmal etwas zu plakativ geschrieben und zu sehr mit dem Ziel "Frauen ins Bett" zu kriegen. Aber dennoch ein sehr nützliches und hilfreiches Buch um die Frau zu verstehen und mit ihr gemeinsam zu Leben und Spaß zu haben.

Hier bestellen

Sex für Könner (Anne West)
Droemer/Knaur, 332 S., 8,95 €
tl_files/bilder/buecher/3426782227.jpgDas Pendant zu "Absolut Sex" für die Männerwelt: Die Kunst, Frauen um den Verstand zu bringen. Wir lieben die Bücher von Anne West, aber die Titelfindung ist meist eine Katastrophe. Dennoch, es ist eines der besten Ratgeber für Männer, um zu verstehen, was Frauen wollen - und wie sie es ihnen geben können. Hunderte charmante und schonungslos ehrliche Sextipps für all das, was sich mit Mund, Haut, Fingern und dem Rest des Körpers - und mit Phantasie - so anstellen lässt. Kein Mann muss perfekt sein, wenn er weiß, wie er Frauen mit seiner Stimme, seinen Blicken, Händen und seinem erotischen Einfühlungsvermögen um den Verstand bringen kann. Direkt von der Quelle: von einer Frau und Sex-Expertin.

Hier bestellen

Sex wie auf Wolke 7 (Bärbel Mohr)
Koha Verlag, 128 S., 9,95 €
tl_files/bilder/buecher/386728007X.jpgDieses Buch gibt dem Sex die Liebe wieder! In ihrem sehr persönlich geschriebenen Buch »Sex wie auf Wolke 7« beschreibt Bestsellerautorin Bärbel Mohr (Bestellungen ans Universum) eine neue Art von Sex-Erlebnis. Gerade Männern und Frauen in langen Partnerschaften und Ehen fehlt oft das Neue in ihrem Sexleben. Durch den hier beschriebenen »Null-Runden-Wolke-7-Sex« kann man Abhilfe schaffen. Das Buch bietet nicht nur die Chance auf ein neues Sex-Gefühl, sondern auch Anleitungen und Erfahrungsberichte von Paaren, die diese Art von Sex bereits ausprobiert haben. Ein Muss für alle Paare, die Freude an Sex haben und offen für Neues sind.

Hier bestellen

Öfter, länger, besser: Sextipps für jeden Mann (Mantak Chia, Douglas A. Arava)
Knaur, 368 S., 7,95 €
tl_files/bilder/buecher/3426782235.jpgDer Knaur-Verlag schafft es immer wieder tollen Büchern einen bescheuerten Titel zu geben. Im Original heißt dieses Buch "Der Multi-Orgasmus-Mann". Und genau darum geht es: Auch Männer können multiple Orgasmen haben. Denn Samenerguss und körperlicher Orgasmus sind nicht zwingend miteinander verbunden. Die Autoren präsentieren einfache Übungen, mit denen es jedem Mann gelingt, den Samenerguss zurückzuhalten und viele weitere Höhepunkte zu erleben. Ein praktischer und leicht verständlicher Leitfaden, der das Liebesleben revolutioniert!
Mantak Chia ist einer der renommiertesten Meister praktischer taoistischer Künste. Neben Tai Chi und Qi Gong gehört dazu auch die taoistische Sexuallehre, aus der er ein einzigartiges System heilender Liebe entwickelt hat. Er ist Autor vieler Sexualratgeber.

Hier bestellen

Lingam-Massage. Die Kraft männlicher Sexualität neu erleben (Michaela Riedl/Jürgen Becker)
Hans-Nietsch-Verlag, 219 S., 19,90 €
tl_files/bilder/buecher/3939570370.jpg“Lingam” ist der Sanskritbegriff für die männlichen Genitalien - nicht nur in ihrer anatomischen, sondern ebenso in ihrer energetischen und spirituellen Dimension. Die Lingam-Massage hat nichts mit einem “Handjob” zu tun, sondern ist ein energetisches Heilungsritual, bei dem tiefsitzende Verspannungen gelöst, intensive Berührungen erlebt und die männliche Sexualität spirituell und energetisch neu erlebt werden kann. Das Buch liefert nicht nur eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Massage des männlichen
Genitalbereichs, sondern auch wissenswerte Informationen über die männliche Anatomie. Es kann (und sollte) sowohl von Männern als auch von Frauen gelesen werden, um die die energetischen Aspekte männlicher Sexualiät besser verstehen zu können. Ergänzend zum Buch “Yoni-Massage”.

Hier bestellen

Vom Nehmen und Genommen werden: Für eine neue Beziehungserotik (Doris Christinger & Peter A. Schröter)
Piper, 287 S., 9,95 EUR
tl_files/bilder/buecher/3492264409.jpgEin tolles Buch, auch wenn der Titel etwas irreführend ist. Es geht weniger um Sextechniken oder die Rollenverteilung beim Sex, sondern darum, sich mehr am Frau- und Mannsein zu erfreuen und die Polarität in der Beziehung auszuleben. Wie bei einem Magnet resultiert die Anziehung zwischen den Geschlechtern aus den Gegensätzen zwischen Männlichkeit und Weiblichkeit. Sich selbst ganz als Mann bzw. als Frau wahr- und anzunehmen, sich daran zu erfreuen und sich in der Unterschiedlichkeit auf gleicher Augenhöhe zu begegnen ist der Schlüssel für lebendige Partnerschaften. Eine erfüllte Paarbeziehung bekommt man nicht geschenkt, sondern es gilt, dafür etwas zu tun. Das Buch mit seinen vier Teilen - Feuriges Lieben, Herzliches Lieben, Stilles Lieben, Spirituelles Lieben - bietet Tipps, Informationen und Anleitungen, die die ganze Bandbreite vom Körperlichen über das Psychische bis hin zum Spirituellen abdecken.

Hier bestellen

Was Männer wirklich wollen: So werden Sie zur Sexpertin (Anne Hooper)
Dorling Kindersley, 224 S., geb., 16,90 €
tl_files/bilder/buecher/3831009392.jpgWir haben länger überlegt, ob wir das Buch hier wirklich empfehlen sollen, haben uns letztendlich dann doch dafür entschieden. Ausschlaggebend dafür ist die durchgehende und ansprechende Bebilderung. Die vorgestellten Massagegriffe und Ideen sind anhand der Bilder einfach zu verstehen und nach zu vollziehen. Die Autorin spannt einen großen Bogen von den männlichen Fantasien über Berührungstipps und Hilfsmittel bis hin zu eher tabuisierten Themen. Leider oft nicht sehr tiefgehend und manchmal etwas an den Haaren herbeigezogen, aber als erste Anregung für Frauen, die besser verstehen wollen, wie ihre Männer sexuell "ticken", durchaus interessant. Das farbige und gut gestaltete Layout lädt dazu ein, im Buch zu stöbern und hin- und her zu blättern - vielleicht sogar zusammen mit dem Partner. Ob Sie mit dem Buch wirklich zur Sexpertin werden, sei dahin gestellt.

Hier bestellen

Slow Sex: The Art and Craft of the Female Orgasm (Nicole Daedone)
Grand Central Life & Style, 243 S., geb., 17,80 €
tl_files/bilder/buecher/0446567191.jpgDie Menschen in den westlichen Gesellschaften leben heute nicht nur länger sondern auch schneller. Das ständig zunehmende Tempo in unserem Alltag wirkt sich auch auf den Sex aus. Statt sich beim Liebespiel zu entspannen und jeden Moment ganz bewusst zu erleben, besteht das Bestreben oft darin, es rasch hinter sich zu bringen und schnell zum Orgasmus zu kommen (vor allem beim Mann). Wenn man ehrlich ist, hat sich in dieser Beziegung in den letzten Jahrzehnten und Jahrhunderten nicht viel geändert. Die Slow Sex-Bewegung will hier neue Akzente setzen, um Zeit für die Liebe zu schaffen.
Eine ihrer Vertreterinnen ist Nicole Daedone, die in Ihrem Buch Männern und Frauen in die Praxis der “Orgasmischen Meditation”, kurz OM oder OMing einführt. Es handelt sich dabei um eine spezielle Technik, mit der Frauen eine erfüllende sexuelle Befriedigung erreichen und negative Konditionierungen bezüglich ihrer Sexualität auflösen können. Es geht in dem Buch vorwiegend um die Kunst des weiblichen Orgasmus und die Einstimmung des Mannes auf die Gefühle der Frau. Erst wenn der Eisberg von Angst und Scham, der die weibliche Sexualität oft umgibt, abgetaut ist, so die Ansicht von Nicole Daedone, kann es eine befriedigende Sexualität für beide Partner geben. Für Männer ist OMing interessant, weil sie eine Technik erlernen, die Frauen mit größter Wahrscheinlichkeit zum Orgasmus bringen. Für viele Frauen ist OMing eine wahre Offenbarung. Leider ist das Buch bisher nur in englischer Sprache erhältlich.

Hier bestellen

DVD: Tantra-Massage - Die sinnliche Berührung
Intimate Film, DVD, ca. 12,00 €
tl_files/bilder/buecher/B000RLCCP8.jpgTantra ist eine jahrtausendealte Philosophie aus Indien zur Erweiterung der sexuellen und sinnhaften Erfahrungen von Menschen. Die Tantra-Massage ist eine wunderschöne Ausprägung von Tantra - perfekt angepasst an die wesentlichen Bedürfnisse von Menschen: Berührung, Nähe und Kontakt. Lernen Sie Schritt für Schritt die einzelnen Massagetechniken und schenken Sie damit Wohlbefinden und tief greifende Sinnlichkeit. Während des Films und im Bonusteil erfahren Sie mehr über die Hintergründe der tantrischen Philosophie. Sehr detailliert und dennoch sehr achtsam und feinfühlig wird dem Zuschauer diese sinnliche Massage näher gebracht. Die Aufnahmen sind ungewöhnlich freizügig, doch wirken sie niemals voyeuristisch. Auch wenn das Ansehen dieser DVD kein Tantramassage-Seminar ersetzen kann, so ist sie dennoch eine gute Anregung und Gedächtnisstütze.

Hier bestellen

DVD: Yoni & Lingam-Massage - Die intime Berührung
Intimate Film, DVD, ca. 13,50 €
tl_files/bilder/buecher/B000RLCCPI.jpgDie Yoni-Massage (Intim-Massage der Frau) und die Lingam-Massage (Intim-Massage des Mannes) sind eine respektvolle und achtsame Art, Menschen in ihren intimsten Regionen zu berühren. In beiden Filmen werden die Striche der Yoni- und der Lingam-Massage ausführlich und einfach verständlich erklärt, so dass auch Einsteiger einen leichten Zugang dazu bekommen. Im Bonusteil erfahren Sie mehr zu den Hintergründen dieser außergewöhnlichen Massage. Die Massagen öffnen einen Raum, in dem sich bewegende Emotionen entfalten können:
Wohlbefinden, Lust und Ekstase - Die ganze Bandbreite eines lebendigen Fühlens und Genießens. Mit der beiliegenden Bonus-Audio-CD finden Sie die perfekte musikalische Untermalung, um die erlernten Techniken zu üben.

Hier bestellen

Klartext für Männer (Nina Deißler)
Schwarzkopf & Schwarzkopf, 288 S., brosch. 9,95 €
tl_files/bilder/buecher/389602583X.jpgBeinahe hätte ich, Ralf, dieses Buch nicht gelesen. Ein Ratgeber für Männer von einer Frau und noch dazu Fernseh-Tussi? Die vielen polarisierenden Kritiken bei Amazon haben mich aber neugierig gemacht und war positiv überrascht. Bei den einschlägigen Titeln aus dem Umfeld der PickUp-Artists (PUA)-Szene (z.B. Lob des Sexismus) haben oft einen sehr manipulativen Charakter (Wie nutze ich bestimmte Verhaltensweisen von Frauen aus, um sie ins Bett zu kriegen). Nina Deißler spricht genau diese Verhaltensweisen ebenfalls an, bewegt sich aber jenseits der flachen Anmachtaktiken. Es geht darum, die Verhaltens- und Sichtweisen von Frauen zu verstehen und in die eigenen Handlungsweisen einzubeziehen, ohne sich verbiegen zu müssen. Das Buch enthält eine Menge nachvollziehbarer Tipps, Hinweise und Wahrheiten. Empfehlenswert für Männer als Einstiegsliteratur und als Ergänzung zu den PUA-Ratgebern.

Hier bestellen

Mythos Erotik (Dr. Rüdiger Dahlke)
Scorpio-Verlag, 320 S., geb., 18,99 EUR

tl_files/bilder/buecher/3943416011.jpgBücher von Dr. Rüdiger Dahlke sind meist Standardwerke zu einem Thema. Auch sein neuestes Buch "Mythos Erotik" hat das Potenzial dazu. Mit viel Intelligenz und Einfühlungsvermögen werden alle erdenklichen Aspekte von Liebe, Sexualität und Erotik beleuchtet. Und das auf eine Weise, die sowohl unterhaltsam als auch sehr achtsam bleibt. Was uns besonders gut gefallen hat ist, dass Dr. Dahlke herausstellt, dass Männer und Frauen gesellschaftlich mittlerweile meist gleichgestellt sind - dass diese Gleichheit aber nicht auf die Erotik übertragen werden kann. Männer und Frauen sind verschieden und die Sexualität lebt von der Spannung, die sich aus der Polarität ergibt. Männer müssen wieder lernen souveräne Liebhaber zu sein und Frauen sich wieder der Hingabe öffnen.

Hier bestellen


Copyright der Bilder:
Wenn nicht anders angegeben: © Amazon.de